Ausflüge

Das Ausflugsprogramm ab Poreč und den touristischen Siedlungen von Poreč ist ausgesprochen reich und mannigfaltig, sowohl entlang dem Meer, als auch im Inneren Istriens. Mit einem kleinen Boot beispielsweise schifft man bis zum Lim Fjord, Rovinj, dem Nationalpark Brijuni und es werden auch Schiffs-, Fischer- und «Piraten»-Picknicks organisiert. Hydrogleiter und schnelle Boote fahren die Ausflügler bis Venedig, Triest und Pula. Reiseagenturen organisieren auch Ausflüge zur natürlichen Attraktion des Nationalparks Plitvicer Seen.

Unumgänglich sind Ausflüge zu den istrischen Städten und Städtchen im Inneren, nach Motovun, Hum, Grožnjan, Oprtalj, Momjan, Vižinada, Višnjan, Beram, Sv. Lovreč, Pazin, Savičenta, Barban…Jedes Städtchen wird Sie auf seine Weise bezaubern. Sie können sich auch durch einen Ausflug zur eingerichteten Kalkgrube Baredine neben Nova Vas erfrischen.

Sie können auch die besonderen istrischen Weine erkunden, wenn Sie sich auf eine der Weinstraßen Istriens begeben. Egal über welchen Weg Sie auf Ihre kurze Reise gehen, Ihr Blick wird auf den zahlreichen Olivenfeldern hängen bleiben. Genau diese führen Sie über die Olivenölstraßen, auf welchen Sie verschiedenartige Olivenöle kosten können, dieses flüssige Gold, welches ein wahres Reichtum der Gesundheit darstellt.

BRIONI

Ganztagiger Ausflug mit einem modern Schiff. Nach angenehmer Fahrt entlang der Westküste Istriens, vorbei an attraktiven Fremdenverkehrsorten, (Vrsar, Lim - Fjord. Rovinj) kommt man zur insel Brioni, die 1984. zum Nationalpark undGedenkstätte erklärt wurde. Das Programm von ca. 3 Stunden umfasst bei Besichtigung eines Fotoausstellung, der Uberreste einer romischen Schlosses, eine ethnographiache und archeologische Sammlung sowie eine Foto -safari. Rückkehr nach Poreč ungefähr um 17.00 Uhr.

LIMSKI ZALJEV - ROVINJ

Eine Stunde Fahrt mit dem Schiff entlang der Lagunen von Porec zum Lim-Fjord, einer der schönsten Buchten an der Adria. Dieser istrische Fjord ist ein geschütztes Naturgebiet. Die steil herabfallenden, grünen Felsen bieten ein Landschaftsbild der vollkomen ruhigen Natur, weltberühmt vor allem durch die dortige Fisch-, Austern-und Miesmuschelnzucht. Im Rahmen des Ausflugs bietet sich Ihnen die Gelegenheit, Fischspezialitäten und Weine aus der Umgebung von Porec zu probieren.

VENEDIG

Ganztägiger Ausflug mit einem Schnellboot zur ewigen Stadt, weltberühmt für seine so typischen Gondeln. Im Rahmen der Besichtigung von Venedig, für die 7 Stunden eingeplant sind, werden unter anderem die Basilica S. Marco auf dem gleichnamigen Platz und der Dogenplast besichtigt. Am Nachmittag ist ein Spaziergang durch die lebendigen Straßen geplant, die von der Rialtobrücke den Kanal Grande Entlangführen und weiter über die Seufzerbrücke in den touristischen Stadtteil.

DER GROTTE BAREDINE

Kennen Sie mysteriöses Naturspiel lernen, das durch Jahrtausende weit vom Tageslicht und Menschenauge entstand... Besuchen Sie unterirdische Welt der Grotte BAREDINE.

PLITVICE

Die Plitwizer Seen sind der bekannteste Nationalpark Kroatiens. Sie zählen zu den sehönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten in Europa und deswegen hat die UNESCO sie in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Die Plitwizer Seen bestehen aus 16 durch 92 Wasserfälle miteinander verbundene Seen, die von dichten Wäldern umgeben sind. Auf die Besucher warten zahlreiche Wanderwege sowie kleine hölzerne Brücken, die knapp oberhalb der ruhigen Wasseroberflächen der See.

Quelle: Tourismus Verband Porec



Unterkunft finden






Wetterdaten und web-cam



Lufttemperatur (4m über dem Meer): 8,2°C
Luftfeuchte: 86%
Meerestemperatur: 18,3°C
Luftdruck: 1016,4 hPa
Wind: 6 km/h 217° SW
Regenmenge: 0 mm/h